Für Familien

Gemeinsam erlebt man mehr! Das Afrika Museum bietet spannende Erlebnisse für große und kleine Entdecker...

Allerlei Tiere 

Speziell für Kinder bis 6 Jahre wurde das Suchspiel Allerlei Tiere entwickelt. Kinder dürfen bei diesem Suchspiel ein großes Kuscheltier mitnehmen, und begeben sich auf die Suche nach  den Tieren aus der Museumssammlung, die zu den Memory-Karten passen, die das Kuscheltier bei sich trägt.

Museumsdetektive

Geht mit einer Lupe in der Hand auf die Suche nach Objekten, die auf Karten abgebildet sind! Aber Vorsicht, wir haben es Euch nicht leicht gemacht! Einige Dinge sind nur mit einer Lupe zu finden. Habt Ihr jemals zuvor Zähne, Federn oder Muscheln in Kunstwerke gesehen? Hier erlebt Ihr die Kunst hautnah und entdeckt wie echte Detektive die kleinsten Details der Objekte.

Feiern wir in Afrika

Alljährlich organisiert das Museum diverse Veranstaltungen und Festivals, z.B. das Kinderfestival oder Keti Koti, das farbenfrohe Festival in Gedenken an die Abschaffung der Sklaverei.

Afrika auf der Zunge

Das Museumsrestaurant "De Kalebas" lädt ein in einen gemütlichen Innenbereich und, bei gutem Wetter, auf eine große Terrasse.
(+31 88 004 2802)

Barrierefreiheit

Das Innen- und das Freilichtmuseum sind für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer zugänglich. Der Lift im Saal 4 bietet Zugang zum Obergeschoss.
An der Rezeption können Sie Rollstühle und spezielle Sitzgelegenheiten ausleihen, um Ihren Museumsbesuch angenehmer zu gestalten.

Außerdem

Schließfächer, Wickeltisch, behindertengerechte Toiletten und Behinderten-Parkflächen sind vorhanden. Vor dem Eingang gibt es Fahrradabstellplätze.

Familienticket

Ein Familieneintritt ins Afrika Museum kostet 32,50 €