Piraten-Familientag

24. Jun 2018
Ort: LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstraße 14-16, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Kategorie: Workshop

Der Familientag besteht aus zwei Teilen:

1) "Fette Beute Touren" jeweils einstündige Dauer mit Start um 11:45, 14 oder 16 Uhr. 
Die Segel sind gesetzt und los geht’s. Wer tummelt sich so alles auf dem Mittelmeer? Was haben die Schiffe geladen? Lohnt es sich, das Schiff zu kapern? Einige Hürden sind zu nehmen, damit die Kaperfahrt gelingt. Ein Streifzug durch vergangene Zeiten gibt viel Aufschluss über die damalige Lebensweise der Seeleute mit ihrem Seemannsgarn und ihren Mythen und Sagen, an die sie glaubten.
Der Eintritt ist im Museumsticket enthalten.

2) Workshop "Versunkene Schätze" von 12-16 Uhr:
Unsere Meere verbergen viele Schätze: Für Archäologen sind das Objekte vergangener Kulturen. Für Fischer sind das volle Netze. Für Taucher ist es die vielfältige Natur und für Urlauber sind es bunte Muscheln am Strand. Im Workshop können Kinder eine Schatztruhe für ihre besonderen Schätze gestalten.
Teilnahmegebühr: 4 Euro

Außerdem gibt es um 11 und um 14:30 Uhr wieder das Teaterstück "Das geheime Leben der Piraten" anzusehen. 
Käpt‘n Danton und seine Piraten dümpeln in lauen Gewässern. Nichts zu tun, kein Schiff zu kapern, keine Beute zu machen. Vor Langeweile droht schon Meuterei - aber was ist das? Eine Flaschenpost! Schnell eingeholt und reingeschaut. Eine Schatzkarte! Also macht sich die Crew der "Esmeralda", begleitet von ihren Gefangenen, Prinzessin Filomena und ihrer Gouvernante Donna Dolores, auf die Suche nach der geheimnisvollen Schatzinsel. Sie erwarten schreckliche Gefahren und einige Überraschungen.
Karten: 8 €, ermäßigt 5 € inkl. Museumseintritt, Karten an der Museumskasse
 

Veranstaltungen suchen

  • Veranstaltungen