ErlebnisGeburtstag feiern

Ob Natur erkunden, auf Zeitreise gehen oder kreativ werden: Geburtstagskinder und ihre Freunde können in den 14 Erlebnismuseen Rhein Ruhr nicht nur einiges lernen, sondern auch ganz schön viel erleben. Das umfangreiche und bunte Geburtstagsangebot in den Museen zwischen Nimwegen im Norden und Koblenz im Süden bietet jedem Geburtstagskind – ob Forscher, Bastler oder Entdecker – zahlreiche Programme für einen unvergesslichen Tag.

Fußballbegeisterte kommen im Fußballmuseum Dortmund voll auf ihre Kosten. Mit den Gästen erlebt das Geburtstagskind einen spannenden Aufenthalt, und erkundet die interaktive Ausstellung mit viel Spaß und Bewegung. Ein erfahrener Museumspädagoge zeigt, wie sich Fußballtrikots früher anfühlten, warum Deutschland gegen Deutschland spielte und was es mit dem Wunder von Bern auf sich hat. Außerdem gibt es den Schuh von Mario Götze, den Elfmeterpunkt aus dem WM-Finale 1990, den Pokal von 2014, das 3D-Kino mit besonderen Momenten der WM-Erfolge und viel mehr. Darüber hinaus steht immer zur Wahl, ob der Kindergeburtstag auch mit Getränken oder mit Essen gefeiert werden soll.
Besondere Geburtstagsüberraschung: Auf Wunsch begrüßen wir das Geburtstagskind auf der LED-Leinwand über dem Eingangsbereich des Museums.
Weiter Informationen finden Sie hier...

Das Kindermuseum mondo mio! ist ein toller Ort um mit seinen Freunden vergnügliche Kindergeburtstage zu feiern.
Das Besondere: Bei schönem Wetter findet das Geburtstagsabenteuer nicht nur im Museum, sondern auch draußen im Westfalenpark statt. Beim „Piratenfest" machen sich  kleine Seeräuber mit einer rätselhaften Karte auf Schatzsuche. Eine magische Geburtstagsfeier erlebt, wer sich für das Motto „Hexen und Zauberer“ entscheidet. Beim „Farbensalat“ stellen das Geburtstagskind und seine Gäste Fingerfarben und Zaubertinten aus Pflanzen wie Holunder oder Rosen her. Unter dem Motto „Halbmond und Stern“ gibt es eine Feier mit Spielen, Geschichten und Musik aus der Türkei. Für Geburtstagskinder von 4-10 Jahren.
Weitere Informationen finden Sie hier...

Im Neanderthal Museum ist für jeden Steinzeitfan etwas dabei. In zwei Stunden erfahren Du und Deine Freunde manch Erstaunliches oder Geheimnisvolles. Und nicht nur das. Es wird auch selbst etwas "Steinzeitliches" hergestellt. Bauen von prähistorischen Messern, steinzeitlichen Schmuck oder das Ausprobieren von Jagdmethoden unserer Vorfahren. Die hergestellten Objekte können mit nach Hause genommen werden. Das Geburtstagskind erhält zusätzlich ein kleines Geschenk vom Museum.
Weitere Informationen finden Sie hier..

Die PHÄNOMENTA Lüdenscheid lädt euch ein, das Haus und seine Experimente zur Feier des Tages gemeinsam zu entdecken und auszuprobieren. Verschiedene Geburtstagspakete lassen keine Wünsche offen und hungrig muss das Museum auch niemand verlassen.
Weitere Informationen finden Sie hier...

Im Museum Kunstpalast in Düsseldorf wird der Kindergeburtstag bunt, kreativ und spannend - alles nur nicht langweilig. Für Geburtstagskinder und ihre Gäste stehen verschiedene Programme zur Auswahl, die neben einer Entdeckungsreise im Museum immer eine kreative Arbeit einschließen, bei der die ganze Geburtstagsbande ihren Spaß hat.
Weitere Informationen finden Sie hier...

Den Geburtstag Ihres Kindes im Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt in Leverkusen auf dem NaturGut feiern - eine gute Idee und ganz bestimmt ein besonderes Erlebnis. Vor 25 Jahren wurde auf dem NaturGut Ophoven der erste Kindergeburtstag gefeiert. Damals ahnte noch niemand, dass diese Art zu feiern ein absoluter Renner werden würde. Unsere Geburtstage bieten dem Geburtstagskind und seinen Gästen neben rasanten Spielen und spannender Unterhaltung auch Wissenswertes und Interessantes über die Natur. Auf unserem großen Gelände tummeln sich Hexen, Räuber und Detektive. Zaubertrank, Mutproben und Abenteuer garantiert!
Weitere Informationen finden Sie hier...

Im Schokoladenmuseum Köln geht es auf eine spannende Reise durch die Welt des Kakaos. Regenwalt entdecken, Schokolade probieren, Geheimnissen auf die Spur kommen - das wird ein Spaß. Im Schokoladenmuseum Köln kann die Geburtstagsgruppe zwischen verschiedenen Angeboten rund um Schokolade wählen - lecker!
Weitere Informationen finden Sie hier...

Das Geburtstagskind kann sich im Max Ernst Museum Brühl des LVR auf ein spannendes und flexibles Geburtstagsprogramm freuen. Aus dem vielfältigen Workshop-Programm kann ein Thema ausgesucht werden. Das Fest für die kleinen Ehrengäste findet im Fantasie Labor am Max Ernst Geburtshaus statt. Dort besteht die Möglichkeit, eine mitgebrachte Geburtstagstorte zu genießen und die Geschenke auszupacken.
Weitere Informationen finden Sie hier...

Den bedeutendsten Tag des Jahres mit Freunden im LVR LandesMuseum Bonn verbringen. Das Museum entdecken - verstaubt und öde ist es nämlich ganz und gar nicht... und anschließend gemeinsam werken, ritzen oder drucken? Das geht - im LVR-LandesMuseum Bonn. Wenn Sie den Geburtstag Ihrer Kinder einmal ganz anders feiern möchten, sind Sie hier richtig!
Weitere Informationen finden Sie hier...

Im Museum Koenig in Bonn kann die ganze Geburtstagsbande einiges entdecken. In speziell für Kinder ausgearbeiteten museumspädagogischen Programmen wird die Geburtstagsfeier zu einem unvergesslichen Erlebnis. In Begleitung eines Museumspädagogen dürfen das Geburtstagskind und seine Gäste viele spannende Dinge tun. Spiel und Spaß stehen dabei im Vordergrund.
Weitere Informationen finden Sie hier...

Zu Kindergeburtstagen im Deutschen Museum Bonn können die »Workshops der kleinen Eule Pfiffikus« gebucht werden.
Die Workshops finden mitten in den Räumlichkeiten des Deutschen Museums Bonn und somit quasi zwischen den Exponaten statt. Das Museum und seine spannenden Exponate werden so in die Workshops mit eingebunden, einzelne ausgewählte und zum Thema passenden Exponate werden den Kindern vorgestellt.
Nach dem gebuchten Workshop besteht für die Kinder die Möglichkeit, das »SchlauSpielhaus«, den Kinder- und Familienbereich, zu entdecken und ggf. eine Museumsrallye zu machen (im Museumseintritt enthalten).
Weitere Informationen finden Sie hier...

Im Konrad-Adenauer-Haus kann man wunderbar einen Erlebnis-Geburtstag feiern. Gemeinsam mit dem Drachen Siefnir erkundet die Geburtstagsbande die Ausstellung und das Haus des ersten Bundeskanzlers. Dabei trifft man andere Figuren wie das Milchschaf Nelke und entdeckt geheimnisvolle Winkel. Wie funktionieren eigentlich Adenauers Erfindungen? Wie hieß der Bundeskanzler in der Sprache der Indianer? Und wo konnten die Kinder der Familie Adenauer am besten Verstecken spielen? All das gilt es bei der Handpuppenführung herauszufinden. 
Weitere Informationen finden Sie hier...