Für Schulen

Die PHÄNOMENTA Lüdenscheid versteht sich als außerschulischer Lernort, der den Kindergartenalltag und den Schulunterricht sinnvoll ergänzt...

fuer schulen phaenomenta

Die PHÄNOMENTA möchte einen freien Raum schaffen, in dem ungestörtes und selbstständiges Experimentieren möglich ist. In diesem Sinn versucht sie äußere Vorgaben auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Es werden keine Führungen angeboten und auf vorgegebene Rundwege verzichtet. Die Schülerinnen und Schüler haben so Gelegenheit, ihren eigenen Weg durch die
Ausstellung zu wählen, dabei ihren jeweiligen Interessen zu folgen und selbstbestimmt über ihre Zeit zum Ausprobieren und Forschen zu verfügen. Das offene Konzept unserer Ausstellung lässt Ihnen als Lehrkraft den Raum, den Aufenthalt Ihrer Gruppe nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und zu strukturieren.

STRUKTURIERUNG
- Exponate, die thematisch im engeren und weiteren Sinne miteinander verwoben sind, finden Sie in räumlicher Nähe zueinander.
- So wurden zehn Themenbereiche geschaffen, die Besucherinnen und Besucher eine Orientierung bieten.
- Für Sie als Lehrkraft haben hat die PHÄNOMENTA eine unterrichtsfachbezogene Strukturierung angelegt, die in der Handreichung für Lehrer näher vorgestellt wird.
- Unter phaenomenta.de/luedenscheid/downloads/ finden Sie außerdem eine schulstufenbezogene Zuordnung der Exponate.

Die Handreichung für Leher können Sie hier herunterladen.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Darüber hinaus finden Sie hier differenzierte Handreichungen für